name-project

PROJEKTNAME

Trafostation MJ1 Crashtest Merkenich

client-moncobra

KLIENT: FORD WERKE GmbH

period-moncobra

AUSFÜHRUNGSZEITRAUM: April 2017 – Juli 2017

amount-moncobra

PROJEKTKOSTEN: 175.000 €

NAME-OF-PROJECT-COLOR

BESCHREIBUNG DER TÄTIGKEITEN

• Aufstellen und betriebsbereite Installation einer kompakten Ringkabelschaltanlage mit 2x Kabeleinspeisungen und 2x Trafoabgängen
• Aufstellen und betriebsbereite Installation einer kompakten Ringkabelschaltanlage mit 2x Kabeleinspeisungen und 1x Trafoabgängen
• 2250m x Lieferung, Verlegung und beidseitig fachgerecht anschließen und einmessen, Hochspannungskabel 18/30kV; N2XS2Y 3x 1×185/25mm², Kabelendverschlüsse/Kabelstecker, Erdungsleitung 1×95 mm², Kabeltrasse in den MS-Räumen, Verschließen der Brandschutzdurchbrüche
• Installation des Trafos in der Trafobox inkl. Befestigen auf vorhandener U-Schiene, Installation der von Ford beigestellten Trafo Kontroll-Box auf der Trennwand (Trafobox-NS-Raum) innerhalb des NS-Raums gemäß Layout (Inkl. der notwendigen Bohrungen für die Signalleitungen)

• Montage Niederspannungsschaltanlage
o Installation NSHV-Einspeisefelder
o Installation NSHV-Kuppelfeld
o Installation NSHV-Hochführungsfeld
o Installation NSHV-Abgangsfelder
o Installation NSHV-Blindleistungskompensationsanlage
• Erdungsanlage. Unterhalb des Doppelbodens ist ein Ringerder in Form einer Erdungsschiene wie folgt zu errichten:
o Cu 500mm² an der Trennwand im Schaltanlagenraum zwischen den Trafoboxen und Schaltanlagenraum
o Cu 100mm² an allen anderen Wänden des Schaltanlagenraums
o Cu 100mm² als Erdungsband innerhalb der Trafoboxen